Sungaya inexpectata

Philippinische Gespenstschrecke – Sungaya inexpectata

6,90 €7,90 €
Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Auswahl aufheben
Art.-Nr.: n.a. Kategorie:

Produktbeschreibung

Herkunft:

Phillippinische Insel Luzon

Größe:

Männchen bis 70mm
Weibchen bis 90mm

Haltung:

tagsüber 22-30°C, kurzfristig bis 32°C, Wohlfühltemperatur ca. 26°C, nachts Zimmertemperatur

Feuchtigkeit:

Trotz ausreichender Belüftung sollte das Terrarium 70-80% RLF besitzen.
Dafür muss das gesamte Terrarium täglich, gründlich ausgesprüht werden.

Nahrung:

Das Hauptfutter besteht ganzjährig aus den Blättern von Brombeeren, Himbeeren, ungespritzten Rosenblättern und frischen Eichenlaub.

Besonderheiten:
Sungaya inexpectata oder auch Philippinische Gespenstschrecke, ist nur auf der Philippinischen Insel Luzon nachgewiesen. Die Haltung dieser Gespenstschreckenart ist sehr einfach und für Anfänger geeignet. Diese Gespenstschreckenart kann sich sowohl geschlechtlich als auch eingeschlechtlich durch Parthenogenese vermehren.

Zusätzliche Informationen

Entwicklungsstadium

adult männlich 1 Stk, adult weiblich 1 Stk, klein unbestimmt 3 Stk, klein unbestimmt 6 Stk, mittel männlich 1 Stk, mittel weiblich 1 Stk